Am 26. Mai wurden wir gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw auf die Elbbrücke Bad Schandau alarmiert. Der vor uns eingetroffene Rettungsdienst versorgte bereits alle vier Fahrzeuginsassen. Wir sperrten die Straße ab, sicherten die Unfallfahrzeuge und begrenzten das weitere Auslaufen von Flüssigkeiten.

Nach abschließender Unfallaufnahme durch die Polizei, konnten wir den Straßenbereich restlos abstumpfen und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.