Fotos von Marko Förster: Mädchen (1) stirbt bei Wohnungsbrand in Königstein


Bei einem Brand in Königstein (Sachsen) ist heute Morgen ein einjähriges Kind (Mia P.) ums Leben gekommen. Die Mutter (37) und zwei weitere Kinder (Junge, 12 Jahre und Mädchen 7 Jahre) konnten sich aus dem Haus ins Freie retten und kamen vorsorglich ins Klinikum Pirna. Ein viertes Kind (15) der Frau war nicht zu Hause. Der Brand wurde gegen 7 Uhr bemerkt, als Rauch aus dem Fenstern des Mehrfamilienhauses quoll. Die Mutter alarmierte den Rettungsdienst, da ihre einjährige Tochter bewusstlos sei. Erst Nachbarn verständigten die Feuerwehr. Diese (50 Kameraden) löschten unter Atemschutz und von der Drehleiter den Brand. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Kleinkindes feststellen. Die Polizei ermittelt zur Brand. Die Brandwohnung ist unbewohnbar. Eine Frau aus dem 2. Stock blieb unverletzt, sie kommt bei Verwandten unter. 



Feuerwehr Bad Schandau

Rudolf-Sendig-Straße 16

01814 Bad Schandau

www.feuerwehr-badschandau.de


Feuerwehr Überlingen

Feuerwehr Gößweinstein

Stadt Fichtenau

Stadt Ceska Kamenice