TEXT und Fotos von Marko Förster:  Vor offizieller Eröffnung - Brand in der Toskana Therme - zum Glück nur Übung

 

 

Bad Schandau (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen) 14.04.2014, gegen 17.15 Uhr, Vor offizieller Eröffnung - Brand in der Toskana Therme, Montag,  14.04.2014 gegen 17.15 Uhr. Toskana Therme Bad Schandau. 58 Badegäste befinden sich in der Wellnessoase. Kinder planschen im Becken, andere kaufen sich gerade ein Eis. Plötzlich unterbricht eine laute Stimme aus dem Lautsprecher die ausgelassene Stimmung. Der Rauchmelder schrillt. Alle Badegäste werden umgehend aufgefördert, den Badebereich zu verlassen und sich in Sicherheit zu begeben. Die Brandmeldeanlage informiert automatisch die Feuerwehr. Die braust wenige Minuten später an. Die meisten Personen befinden sich nun bereits außerhalb des Gefahrenbereichs. Zwei Personen gerieten in Panik und befinden sich noch im Wasser, sie müssen gerettet werden. Die ersten Feuerwehrleute erreichen das Badinnere. Ein Kamerad zögert nicht lange, springt mit seiner Kleidung ins Wasser und zieht den Ertrinkenden an den Beckenrand. Auch der zweite in Not geratene Mann wird aus dem Wasser gezogen und ins Freie gebracht. Das Feuer in den Umkleidekabinen wird rasch gelöscht -Feuer aus gemeldet. Was sich anhört wie eine neue Katastrophe für die Therme in Bad Schandau, war eine geplante Übung für die sechs Wehren der Gemeinde Bad Schandau (Feuerwehren aus Bad Schandau, Schmilka, Krippen, Prossen, Waltersdorf und Porschdorf). Das Szenario: Ein Badegast widersetzte sich dem Rauchverbot im Umkleidebereich, entsorgte seine noch glimmende Zigarette im Papierkorb. Dieser fing Feuer und verkohlt die Wandverkleidung. Der Umkleidebereich wurde stark verraucht. "Ziel der Übung war die Überprüfung der Zusammenarbeit der Feuerwehrkräfte der Wehren der Ortsteile Bad Schandau, Prossen, Schmilka und Krippen. Fehler sind da, um die im Ernstfall abzustellen, so Kai Bigge Stadtwehrleiter von Bad Schandau. „Beispielsweise wählte eine Feuerwehr die verkehrte Zufahrt.“ Nach der Übung wurden die neu festinstallierten, acht Hochwasserpumpen getestet. Diese springen an, wenn Wasser in die Therme eintritt und pumpen es nach außen. 



Feuerwehr Bad Schandau

Rudolf-Sendig-Straße 16

01814 Bad Schandau

www.feuerwehr-badschandau.de


Feuerwehr Überlingen

Feuerwehr Gößweinstein

Stadt Fichtenau

Stadt Ceska Kamenice