Ein Wochenende in Krásná Lípa

 

Am Freitag, den 24.05. starteten wir, die Jugendfeuerwehr Bad Schandau, zu einem Wochenendausflug zu unserer befreundeten Jugendfeuerwehr nach Krásná Lípa.

 

 

 

In Krásná Lípa angekommen wurden wir schon von den dortigen Kameraden erwartet und es wurde gemeinsam bei gegrilltem das umfangreiche Programm der nächsten zwei Tage besprochen. Nach dem Abendessen wurden die Schlafräume fertig gemacht und die Feldbetten aufgebaut. Danach konnten die Kinder noch etwas auf dem Außengelände spielen. Dabei entstand schnell ein Sprachgewirr aus Deutsch, Tschechisch und Englisch. Es war sehr interessant zu beobachten wie schnell sich die sprachliche Barriere zwischen den Kindern auflöste und sie sich untereinander verständigten.

 

 

 

Am Samstag, den 25.05. standen der Besuch bei der Berufsfeuerwehr Česká Lípa, der Besuch des Europäischen Tages der Nationalparks sowie eine Wanderung zur Kirnitzschquelle auf dem Programm. Nach dem Frühstück starteten wir nach Česká Lípa. Wir besichtigten die sehr moderne Wache sowie die dort stationierte Technik des Bezirkes Liberec. Unsere Kinder waren begeistert von der dort ausgestellten Technik. Nach dem Besuch der Wache fuhren wir zurück nach Krásná Lípa.

 

 

 

Zum Mittag gab es traditionell Gulasch und Knödel. Nach dem Mittag ging es weiter zur Verwaltung des Nationalparks Böhmische Schweiz. Dort mussten die Kinder an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit sowie ihr Wissen über die Flora und Fauna des Elbsandsteingebirges unter Beweis stellen. Weiter ging es durch die wunderschöne Landschaft der Lausitz zur Quelle der Kirnitzsch. Die Quelle der Kirnitzsch befindet sich ca. 3.5 km östlich von Krásná Lípa in einem Waldstück westlich der Ortschaft Studánka, einem Ortsteil von Varnsdorf. Dort pausierten wir und liefen anschließend zurück zur Feuerwehr. Nach dem Abendessen ließen wir den Tag bei einem Fußballspiel auf dem Fußballplatz des T-Klub ausklingen.

 

 

 

Am Sonntag, den 26.05. standen der Besuch des Nationalparkhauses in Krásná Lípa sowie der Besuch des Aussichtsturmes auf dem Vlčí hora auf dem Programm. Nach dem Frühstück räumten wir unser Gepäck sowie die Feldbetten zusammen und verluden sie im Anhänger. Danach liefen wir zum Haus der Böhmischen Schweiz und besuchten die dortige Ausstellung zum Nationalpark. Die Kinder hatten viel Spaß beim entdecken der Ausstellung.

 

 

 

Weiter ging es dann mit den MTW`s nach Vlčí hora, einem Ortsteil von Krásná Lípa. Von dort aus liefen wir zum Aussichtsturm auf dem gleichnamigen Berg hinter dem Ort. Vom Aussichtsturm aus hatten wir einen fantastischen Blick in die Umgebung. Wir konnten von der Festung Königstein und dem Mückentürmchen bis zum Jeschken und der Schneekoppe viele Berge in nah und fern ausmachen. Eine sehr interessante Perspekitve welche man von dort aus hat. Nach diesem Besuch ging es ein letztes Mal zurück nach Krásná Lípa. Zum Mittagessen gab es gefüllten Hackbraten mit Salzkartoffeln. Nach dem Mittag verabschiedeten wir uns und fuhren zurück nach Bad Schandau.

 

 

 

Ein großes Dankeschön geht an unsere Gastgeber aus Krásná Lípa, sowie an die Feuerwehr Porschdorf für die Bereitstellung des MTW. Danke auch an Martin und Frank für die Begleitung auf unserem Ausflug, sowie der Aral Tankstelle Rathmannsdorf für die Bereitstellung des Anhängers.

 

 

 

Es war ein schönes, interessantes und spaßiges Wochenende. Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch der Kameraden aus Krásná Lípa zu unserer Schlauchbootfahrt im Juli.

 


Feuerwehr Bad Schandau

Rudolf-Sendig-Straße 16

01814 Bad Schandau

www.feuerwehr-badschandau.de


Feuerwehr Überlingen

Feuerwehr Gößweinstein

Stadt Fichtenau

Stadt Ceska Kamenice